Markthaus News

“Ein Abend mit …”  ist eine neue Veranstaltungsreihe im Markthaus Lebensmittel Nahversorger in Edingen-Neckarhausen. In unregelmäßigen Abständen finden in den Verkaufsräumen des Lebensmittelmarktes Veranstaltungen statt.

 

Unter dem Motto: „Ein Abend mit …“ fand am 17. Januar 2019 in unserem Lebensmittelnahversorger in Edingen-Neckarhausen diesmal am Mittag  eine Informationsveranstaltung der örtlichen Polizei statt.

Informationsveranstaltung der Polizei am 17. Januar 2019

Am Donnerstag, den 17. Januar ab  13:30  Uhr fand eine Informationsveranstaltung der Präventionsstelle der örtlichen Polizei über „Sicherheit im Alter an der Haustür und am Telefon“ statt.

In dem interessanten Vortrag wurde über den schon oft gehörten Enkeltrick, seine Verwandten und Nachfolger aufgeklärt. Dabei wurde sehr beeindruckend beschrieben wie perfide und trickreich die Betrüger vorgehen und wie schwer es gerade für ältere Mitbürger ist diese immer wieder abgewandelten Tricks zu erkennen. Neben der Erläuterung der Vorgehensweise der Betrüger und der Nennung von Warnhinweisen wurde auch auf die Vorbeugung solcher Verbrechen ein großes Augenmerk gelegt. Als Beispiele seien hier genannt: Namen und Nummer aus Telefonbüchern entfernen zu lassen, ganz allgemein sorgsamer mit seinen Daten umzugehen und sorgsamer mit Wertgegenständen umzugehen.

Der Auftritt fand im Eingangsbereich und vor der Obst- und  des Marktes statt. Er traf trotz des Kälteeinbruchs und der damit verbunden zielgruppen bedingten Besuchs Zurückhaltung auf regen Publikumszuspruch.

Liebe Kunden,

der Haupteingang ist wieder an seine ursprüngliche Stelle verlegt worden. In der Eingangshalle finden Sie nun neben dem neu gestalteten Kassenbereich einen Überblick über das Sortiment des Secondhandkaufhauses in Form von Warenpräsentationen sowie unseren Schmuckbereich. In der Halle rechts von der Kasse sind Textilien und Kleidung für Damen und Herren. Der nun modern und großzügig präsentierten Kleidung schließt sich die vergrößerte Kinderabteilung an. Im hinteren Teil dieses Bereiches befindet sich nun unsere Sonderverkaufsfläche sowie die Kundentoiletten. Das Bistro und den Buchverkauf erreichen Sie über einen Zugang (Treppenaufgang oder Fahrstuhl) zwischen Textil- und Kinderabteilung. Von der Kasse aus gesehen links, gelangen Sie über eine Rampe zu den modernisierten und neugestalteten Verkaufsräumen von Hausrat, MöbelDesign und abschließend in die große Möbelhalle.

Ihr Markthaus Team.

Kultur für alle!

Engagiert für eine gerechtere Teilhabe

Mit dem Kulturpass können Menschen mit geringem Einkommen Zugang zu Kunst und Kultur in der ganzen Rhein-Neckar Region erhalten. Anträge dafür liegen in unserem Jobcenter in der Schwetzinger Vorstadt aus.

Mehr dazu:

  Event-Kalender

Faschingsfest  im MARKTHAUS Mannheim-Neckarau am  16. Februar 2019 ab 11:11 Uhr

Am 16. Februar 2019 hat das Markthaus ein stimmungsvolles Faschingsfest im Secondhand Kaufhaus in Mannheim Neckarau  gefeiert. Die Gäste konnten feiern und noch ein passendes Karnevalskostüm  erstehen.

Das Markthaus öffnete wie gewohnt (am Samstag) ab 09:30 seine Türen und die Verkaufsaktionen starteten. Nach der offiziellen Eröffnung um 11:11 Uhr mit anschließenden Sektempfang konnten die Kunden sich bei Würstchen, Faschingsküchle und Kuchen stärken. Zahlreiche Faschingskostüme warteten in der Eingangshalle auf einen neuen Besitzer. Egal ob Engel, Teufel oder Clown im Markthaus wurden viele Wünsche erfüllt.  Kunden, die verkleidet kamen erhielten eine kleine Überraschung und alle hatten die Möglichkeit an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Viele Kunden nutzten die Gelegenheit und schätzten die Anzahl von Zündhölzern in einer Glasschale.  In der Zeit von 12:00 bis 14:00 Uhr sorgte DJ GK_NIGHT für Stimmung und einige Kunden nutzten die Gelegenheit für einen Tanz im Markthaus.

Das MARKTHAUS-Team bedankt sich bei seinen Kunden für ein gelungenes Fest und hofft auf ein baldiges Wiedersehen.

  Aktueller Radiobeitrag

Hören Sie den hier aktuellen Radiobeitrag von SWR4 Baden-Württemberg. Mit dabei sind unter anderem Statements von unseren Mitarbeitern, aber auch von Kunden und Spendern. Der Geschäftsführer Thomas Weichert erklärt, was Kunden antreibt, das Markthaus zu besuchen und welchen Nachhaltigkeitswert der Einkauf im Markthaus hat.
“Wer einen kleinen Geldbeutel hat, wird im Markthaus Mannheim fündig.”

Markthaus Mannheim

Sozial. Nah. Frisch.

  Aktuelles Video

Das Markthaus ist Teil der aktuellen Werbekampagne der Inklusionsunternehmen Baden-Württemberg. Lernen Sie Frau Christ aus unserer Bücherabteilung kennen und klicken Sie mal rein!

Markthaus Mannheim

  Lernen Sie uns näher kennen.

Die Markthaus Mannheim gGmbH ist der größte Inklusionsbetrieb der Region. Fast 120 Menschen, mit und ohne Handicap, arbeiten hier täglich Hand in Hand zusammen. Neben zwei Secondhand-Standorten betreiben wir sechs Lebensmittelmärkte in der Metropolregion. Auch die Markthaus Logistik, die sich um alles rund und Haushaltsauflösungen, Lieferung und Abholung der Spenden kümmert, und der Bereich der Arbeitsförderung mit der Jobbörse und dem Netzwerk Arbeit, gehören zum Unternehmen.

Markthaus Mannheim

Gebraucht wie neu.

Markthaus Mannheim

  Anfahrt

Mit der Straßenbahn:
Linie 1, Richtung Rheinau, Ausstieg Voltastraße.
Am McDonald’s Restaurant der Voltastraße folgen, bis zur Kreuzung Floßwörthstraße.
Das Markthaus ist auf der linken Seite bereits sichtbar.

Markthaus Mannheim
Markthaus Mannheim

  Das sagen unsere Kunden

“Sehr geehrter Herr Weichert, sehr geehrte Frau Müller, ich habe die Überweisung gestern veranlasst und möchte mich bei dieser Gelegenheit nochmals herzlich für die perfekte Arbeit Ihres Teams bedanken. Würden Sie bitte den beteiligten Mitarbeitern meinen Respekt für die Ausführung dieser sehr anspruchsvollen Tätigkeit übermitteln. Gerne empfehle ich Sie weiter.”

Volker K.

 

Sehr geehrter Herr Weichert, ich habe schon oft im Markthaus eingekauft, u,a, im vergangenen Jahr einen schön restaurierten Eichentisch mit 5 Stühlen.  Leider hat sich herausgestellt, dass ein Stuhl im Winter auseinanderbrach. Ich ging deshalb mit der Rechnung zu Herrn S. an die Kasse. Er fotokopierte die Rechnung und meinte, ein Mitarbeiter der Schreinerei würde sich in den nächsten Tagen bei mir melden, zur Absprache wegen der weiteren Vorgehensweise. Zu meiner Freude rief schon zwei Tage später ein Herr Sc. vom Markthaus bei mir an. Er sagte mir zu, sich den Schaden bei mir zuhause anzusehen. Er käme bei mir vorbei, sobald er ein Auto zur Verfügung hätte. Und tatsächlich, er kam schon am nächsten Tag und untersuchte nicht nur den zerbrochenen Stuhl sondern auch die anderen. Auch sie wackelten und mussten neu verleimt werden.  Er nahm deshalb vier Stühle mit zur Reparatur.  Drei Tage später brachte er mir die neu verleimten Stühle wieder zurück. Ich bin mit den “neuen” Stühlen sehr zufrieden.  Warum ich Ihnen schreibe: Ich möchte mich bei Ihnen einfach für die Kompetenz und Freundlichkeit Ihres Mitarbeiters bedanken. Ich weiß, dass ich in jedem anderen Möbelhaus einen Wust von Formalitäten zu erledigen gehabt hätte: Viel Wie, wo warum wann?  Außerdem müsste ich sicherlich noch heute auf meine Stühle warten. Sie wären nicht so rasch abgeholt und wieder gebracht worden. Dieses Erlebnis wollte ich Ihnen einfach schildern.  Dank an Ihre Schreinerei!

Hanna P.

Markthaus Mannheim