Kundenumfrage Gewinnspiel

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme am Gewinnspiel der Markthaus gGmbH, nachfolgend Betreiber oder Veranstalter genannt, ist kostenlos und richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen.

Ablauf des Gewinnspiels

Die Dauer des Gewinnspiels erstreckt sich vom 1.November 2020 – 31.Januar 2021. Innerhalb dieses Zeitraums erhalten Nutzer die Möglichkeit, am Gewinnspiel durch Ausfüllen des Teilnahmeformulars und Absendens teilzunehmen. Die Teilnahme ist nur innerhalb des vorgenannten Teilnahmezeitraums möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Einsendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.

Teilnahmeberechtigte

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland und das 14. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnahme ist nicht auf Kunden des Veranstalters beschränkt und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig.

Sollte ein Teilnehmer in seiner Geschäftsfähigkeit eingeschränkt sein, bedarf es der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters.

Pro Teilnehmer nimmt nur eine übermittelte Anmeldung am Gewinnspiel teil. Es ist untersagt, mehrere Email-Adressen oder Telefonnummern zur Erhöhung der Gewinnchancen zu verwenden.

Nicht teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen und Mitarbeiter des Betreibers sowie ihre Familienmitglieder. Zudem behält sich der Betreiber vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise

(a) bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels, (b) bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen, (c) bei unlauterem Handeln oder (d) bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel.

Gewinn, Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns

Folgende Preise werden vergeben: Warengutscheine im Wert von 20, 30 und 50 €

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern. Es kommen ausschließlich diejenigen Teilnehmer in die Verlosung, welche den Teilnahmebogen vollständig ausgefüllt haben. Die Gewinner der Verlosung werden zeitnah über eine gesonderte Email oder per Anruf über den Gewinn informiert.

Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner oder an den gesetzlichen Vertreter des minderjährigen Gewinners. Ein Umtausch sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich.

Eventuell für den Versand der Gewinne anfallende Kosten übernimmt der Betreiber. Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten gehen zu Lasten des Gewinners. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

Meldet sich der Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von 3 Wochen nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden.

Beendigung des Gewinnspiels

Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.

 

Information zur Datenerfassung durch die Markthaus Mannheim gGmbH im Zuge der Kundenbefragung gem. Art. 13 DS-GVO

Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Markthaus Mannheim gGmbH

Floßwörthstraße 3-9

68199 Mannheim

Deutschland

Tel.: 0621 83368-0

E-Mail: info [at] markthaus-mannheim [dot] de

Website: https://www.markthaus-mannheim.de

Der externe Datenschutzbeauftragte der Markthaus Mannheim gGmbH Reinhard Mühlbauer, meding GmbH & Co. KG ist unter datenschutz [at] markthaus-mannheim [dot] de oder unter 0621 83368-0 erreichbar.

Zweckbestimmung der Datenerhebung, Datenverarbeitung oder Datennutzung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten gemäß den Bestimmungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes n.F. (BDSG neu). Die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur für die hier ausdrücklich genannten Zwecke.

Im Zuge der Kundenbefragung verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

Im Rahmen der Interessenabwägung gem. Art. 6 Abs. 1f DS-GVO:

Soweit erforderlich, verarbeiten wir personenbezogene Daten zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder von Dritten zur Durchführung eines Gewinnspiels und der Benachrichtigung der Gewinner im Zuge der Kundenbefragung.

Gemäß Art. 21 Abs. 4 i.V. m. Abs. 1 und 2 DS-GVO können Sie jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogenen Daten einlegen.

Bestehende Datenschutzrechte betroffener Personen

Jede betroffene Person hat die folgenden Datenschutzrechte nach der DS-GVO und dem BDSG-neu:

  • Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten nach Art. 16 DS-GVO
  • Recht auf Löschung nach Art. 17 DS-GVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DS-GVO
  • Recht auf Widerspruch nach Art. 21 DS-GVO
  • Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde nach Art. 77 DS-GVO i.V. m. §19 BDSG-neu.

Datenübermittlung an Dritte

Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht.

Dauer der Speicherung

Die im Zuge der Kundenbefragung erfassten Daten werden vier Wochen nach der Auslosung der Gewinner gelöscht.

Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten

Derzeit findet keine Datenübermittlung in Drittstaaten statt. Dies ist auch nicht geplant.

Freiwilligkeit und Bereitstellungspflicht personenbezogener Daten

Die Bereitstellung der Daten erfolgt freiwillig.

Automatisierte Entscheidungsfindungen, Durchführung eines Profilings

Entfällt.

 

 

 

 

error: Content is protected !!